Hausacher MTB-Nachwuchs sahnt in Mössingen kräftig ab

Beim MTB-Rennen in Waldmössingen stellten die Fahrer des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop ihre hervorragende Form unter Beweis. In der Klasse U 17 gewannen Madeleine Klink und Felix Kopp ihre Rennen souverän. Bastian Kopp (U9) fuhr als Zweiter aufs Siegerpodest, während sich Jan Kopp (U13) und Til Welte (U15) über die Bronzemedaille freuten.
Im Rahmen des Hegau-Bike-Marathons in Singen wurden auch die deutschen Marathonmeisterschaften ausgetragen. Tim Eble fuhr in der Elite nach 102 Km als 55. Über den Zielstrich und belegte in der Klasse U 23 Platz 8. Gabriel Maier konnte in der offenen Klasse über 31 km zum Saisonabschluss nochmals einen Sieg einfahren.

Auch Haiminger Sattel war nicht zu steil für Clarissa Mai

Über 1200 Teilnehmer aus ganz Europa waren bei der 5. Auflage des Imster Radmarathons am Start. Die 110 km lange und mit 2300 Hm gespickte Schleife führte die Elite-Fahrer von Imst über den Holzleitensattel, Telfs, Ochsengarten, Oetz und das untere Pitztal zurück nach Imst. Das Sattele am Haimingerberg mit seinen 1000 Hm auf 10 km war dabei der Scharfrichter. Das Steinacher MTB-Ass Clarissa Mai (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) meisterte diese Herausforderung mit Bravour. Sie überquerte nach 3:38:24 h als Zweite die Ziellinie und ließ auf dem Rennrad erneut zahlreiche Straßenspezialistinnen hinter sich.

Felix Klausmann und Tim Eble beim Bundesliga Short-Track-Race mit Top-Platzierungen

Im Rahmen des Singer-Wäldercups wurde als letzte Rennen der MTB-Bundesliga in Titisee-Neustadt das Short-Track-Race sowie der Mesa Parts Trail Hype ausgetragen. Felix Klausmann und Tim Eble (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) überzeugten bei diesem Nachtrennen, das unter Flutlicht um das Areal der Hochfirst-Schanze ausgetragen wurde, als 12. und 10. mit einer starken Leistung. Beim Mesa-Parts-Trail-Hype erkämpfte sich Gabriel Maier (Herren-Hobby) als Dritter einen Platz auf dem Podest.

Hausacher MTB-Asse triumphieren beim Odenwald Bike Marathon und beim EKS Cup in Ramsen (Schweiz)

Während in Hirschberg die Marathonspezialisten beim Odenwald Bike Marathon ihre Sieger ermittelten, kämpften in Ramsen (Schweiz)  die Cross Country Fahrer um Plätze und Punkte. Die Fahrer des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop präsentierten sich in überragender Form. Tim Eble (U23) triumphierte über die 25 km Distanz beim Odenwald Bike Marathon und Teamkamerad Marian Singler (Elite Männer) eroberte sich als Dritter ebenfalls eine Podestplatz.
Beim letzten Lauf der EKS-Cup Rennserie in Ramsen (Schweiz) gewann Gabriel Maier (Männer) souverän die Tageswertung und sicherte sich in der Cup-Gesamtwertung Platz 2. Felix Kopp (U17) fuhr als Dritter aufs Siegerpodest.

Hausacher MTB-Nachwuchs durch Pech und Pannen ausgebremst

In Gedern fanden die Deutschen MTB-Meisterschaften der Junioren (U19) sowie für die Klassen U 15 und U 17 der 3. Lauf der Bundesnachwuchssichtung statt. Die Nachwuchshoffnungen des SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop wurden durch Pech und Pannen ausgebremst und konnten dadurch keine Spitzenplatzierungen einfahren. Bei den Junioren überzeugte Stephan Mayer nach einer längeren gesundheitsbedingten Trainings- und Wettkampfpause als 10. bei den Deutschen Meisterschaften.

Felix Klausmann schrammt bei der Eliminator-WM als Vierter knapp an einer Medaille vorbei

Graz war Austragungsort der Weltmeisterschaften im Eliminator Sprint. Der Kurs in der Landeshauptstadt der Steiermark gespickt mit zahlreichen Hindernissen und vor allem der Schlussanstieg auf der Zielgeraden forderte den Weltklassesprintern einiges ab. Felix Klausmann (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) kurbelte souverän ins Finale. Dort ließ ein Kettenklemmer alle Medaillenträume platzen und das Hausacher Sprint-Ass schrammte als Vierte knapp an einer WM-Medaille vorbei.