Weltcup-Punkte für Stephan Mayer

Hausacher MTB-Ass überzeugt in Nals (Südtirol) mit starker Leistung

Im Rahmen des 22. Marlene Südtirol Sunshine Race in Nals (Italien) wurde ein Rennen der UCI Junior Series durchgeführt. Stephan Mayer (SC Hausach / Team Tekfor Schmidt BikeShop) fuhr bei den Junioren (U19) ein starkes Rennen und sammelte als drittbester Deutscher erneut 5 Weltcup-Punkte (UCI Punkte).
Über 153 Athleten aus über 20 Nationen waren bei der UCI Junior Series in Nals bei den Junioren am Start. Da nach der aktuellen UCI-Rangliste aufgestellt wurde, musste der Oberwolfacher Stephan Mayer das Rennen von Startplatz 47 aufnehmen. „Mein Start verlief nicht optimal und ich stand am ersten kurzen aber knackigen Anstieg schon im Stau und musste das Rad schieben“, schilderte das Hausacher Nachwuchstalent seine Startphase. Die Spitze des international besetzten Feldes war schon weit enteilt. Runde für Runde kämpfte sich Mayer aber nach vorne, biss sich durch und nutzte die Möglichkeiten zum Überholen. „Am Ende fehlten mir lediglich 3 sec., um in die Top 20 zu fahren. Mit Platz 21 bin ich jedoch sehr zufrieden, zumal ich damit drittbester Deutscher wurde und noch 5 weitere Weltcup-Punkte auf meinem Konto verbuchen konnte“, freute sich der Juniorennationalfahrer über seine starke Leistung.